LeftRight

Das Stadtmuseum Burghausen im Kemenatenbau der Hauptburg wurde von Atelier & Friends neu konzipiert und gestaltet! Die neueste Attraktion in der „Kulturmeile“ auf der 1051 m langen Burganlage kann ab sofort besichtigt werden. Auf vielen Mitmach-, Film- und Audiostationen wird die Geschichte der Stadt vom Mittelalter bis in die Neuzeit auf insgesamt 900 qm mit allen Sinnen erlebbar. Damit in der umfang- und abwechslungsreichen Ausstellung der Überblick erhalten bleibt und Zusammenhänge durchschaut werden, lautete das Gestaltungsprinzip „Transparenz auf allen Ebenen“: Räumlich, inhaltlich und szenografisch.


Das neue Erscheinungsbild von ProÖko, dem Verband ökologischer Möbelhändler!

„Raum für meine Natur“ verspricht der Verband mit über 40 Mitgliedern in den deutschsprachigen Ländern ab sofort seinen Kunden, die besonderen Wert auf gesundes Wohnen und Schlafen legen. Claim und Key Visual wurden von Atelier & Friends kreiert und kürzlich in Düsseldorf den Verbandsmitgliedern vorgestellt. Als Key Visual dient ein in der Form eines Blattes gestalteter Stuhl. Er bringt das Thema ökologisches Wohnen auf den Punkt. Produziert als voll funktionsfähiger Prototyp präsentiert er dem Publikum auf Messen und Ausstellungen Markenkern und Alleinstellungsmerkmal des Verbands: Hoher ökologischer Anspruch in Verbindung mit exquisiter Designkompetenz.


Wir dürfen vorstellen: Jörg Steinsträter, unser Neuer für die Nullen und Einsen. Wie man sieht, haut Jörg bereits in die Tasten und wägt schon mal die nächsten Projekte gewissenhaft ab. Jörg, herzlich willkommen!

Joerg


Bereits 2014 begeisterte das umfassende Konzept „Glucksmomente“ zum 300. Geburtsjahr mit Veranstaltungen und Installationen zahlreiche Besucher und positionierte Berching erfolgreich als „Gluck-Stadt“. Jetzt bietet ein neuer Themenweg dauerhafte „Glucksmomente“ und bildet damit einen weiteren Baustein zur Identifikation der Stadt Berching mit dem großen Barockkomponisten.


2010 übernahm die KARL-Gruppe das ehemalige Betriebsgelände des Papierherstellers Stora Enso in Baienfurt. Die Vision: einen modernen Industrie- und Gewerbepark für regionale und überregionale Firmen entwickeln. Im Zuge einer Gewerbeschau gewährte KARL umfassende Einblicke in die innovativen Projektschritte. Noch bis Ende Juli 2016 können Sie sich im Rahmen der Ausstellung über Chancen und Perspektiven informieren.


Treten Sie ein in die Welt von Geschwindigkeit, Dynamik und Abenteuer. Unser Wettbewerbsbeitrag für das KTM-Museum. Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich auf der Rennstrecke. On-Road oder Off-Road. Es riecht nach Benzin und Freiheit. Sie schließen den Helm und geben Gas – und nun? Ready to Race? Dann machen wir eine kleine Spritztour durch unsere Ideen.


Einem Walkürenritt gleich prescht der Kulturwald in eine neue Saison voll akustischer Vergnügungen. Den Auftakt in eine glänzende Spielzeit macht Wotan in Wagners „Das Rheingold“. Ab September beginnt das neue Festspieljahr. Der 9. Kulturwald lockt nach Blaibach und das Konzerthaus wirbelt mit 60 hochkarätigen Veranstaltungen durchs Jahr. Bleibt nur noch eines: Vorfreude.


Seit Anfang Februar haben wir ein neues Teammitglied: Lukas Dünnbier, Auszubildender für Mediengestaltung. Wie man sieht, können wir uns auf seine tatkräftige Unterstützung und sein überbordendes Engagement jederzeit verlassen.


Rudolf Schremmer, Präsident des „Rotary Club Freyung-Grafenau“, Ingrid Nebl und Markus Sieghart, beide Gesellschafter von Atelier & Friends, freuten sich dem Caritas-Kindergarten Grafenau eine Spende in Höhe von 300 € überreichen zu dürfen. Das Geld war im Rahmen der Abendveranstaltung mit Loungemusik, Flying Buffet und Markenworkshop, zu der Atelier und Friends den „Rotary Club Freyung-Grafenau“ eingeladen hatte, zusammengekommen.