Kunde

Auswanderermuseum "Born in Schiefweg" im Emerenz Maier Haus

Schwerpunkt
  • Design
  • Raum
  • Das Auswanderermuseum „Born in Schiefweg“ im Emerenz Meier Haus haben wir konzipiert und mit insgesamt acht Themenräume gestaltet und umgesetzt. Diese stellen eindrucksvoll und interaktiv das Leben der bayerischen Dichterin dar. Dank vieler Multi-Media und Sound-Elemente erleben die Besucher die Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs sowie das Schicksal der Schriftstellerin hautnah. Dafür entwickelten wir ein gesamtheitliches Konzept mit wissenschaftlicher Aufbereitung, Detailplanung, thematischer Struktur, Innenarchitektur und natürlich szenographischen sowie grafischen Umsetzungen.

    /static/images/mps/Ilse-neubauer-emerenz.mp3

    /static/images/mps/wolf-euba-die-auswanderung.mp3

    /static/images/mps/auswandererlied.mp3

    MEHR PROJEKTE MIT AHA-ERLEBNIS